Der gebürtige Niederländer Luc Steegers schloss sein Musical-Studium am Fontys Konservatorium in Tilburg ab. Seine Gesangsdozenten waren Edward Hoepelman und Ivar Costenoble. Erste Bühnenerfahrung sammelte er in "Sweeney Todd" am OpusOne in Amsterdam, wo er die Rolle des ANTHONY HOPE verkörperte. Es folgte eine Tour mit dem Musical "Rent" durch die niederländische Theaterlandschaft. Erstmals im deutschsprachigen Raum zu sehen war Luc in der Jubiläumsfassung von "Tanz der Vampire" 2017/18 im Wiener Ronacher. Er spielte hier im Ensemble und coverte die Rollen des PROFESSOR ABRONSIUS und KOUKOL. Das Stück führte ihn später auch zu Stage Entertainment in den MusicalDome Köln, wo er zudem als Zweitbesetzung auch das NIGHTMARE-SOLO 1 übernahm. Im Winter 2018/19 folgte dann die Rolle des TJ im Musical "Sister Act" in der Schweiz. 2019 kehrte er nach Wien zurück, um, abermals für die Vereinigten Bühnen, Teil von "Jesus Christ Superstar" zu sein. Über seine Bühnentätigkeit hinaus ist Luc auch als Dozent für Gesang und Liedinterpretation tätig.

  • Facebook
  • Instagram

FOLLOW ME

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

© 2 0 1 9  L U C S T E E G E R S . C O M